Ticketverkauf

Im MDV wird Ihnen ein gut strukturiertes Ticketangebot für Ihre Fahrtwünsche geboten. Egal ob Sie Zug, S-Bahn, Tram oder Bus nutzen oder die Nahverkehrsmittel für Ihre Fahrt kombinieren: Sie brauchen nur ein Ticket!

1. Ticket und Preisstufe wählen

Wählen Sie Ihr Ticket anhand der folgenden Kriterien aus:

  • Wie häufig möchten Sie fahren (täglich, gelegentlich, einmalig)?

  • Fahren Sie allein oder in der Gruppe?

  • Wie alt sind die Reisenden?

Der Preis ergibt sich aus der Anzahl der befahrenen Tarifzonen. Start- und Zielzone werden mitgezählt.

Tipp: Noch einfacher geht‘s über unsere Verbindungs- und Tarifauskunft!

2. Ticket kaufen

MDV-Tickets sind über App, Online, beim Fahrpersonal, in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen, an Ticketautomaten oder in ausgewählten Geschäften des Einzelhandels erhältlich.

  • Ticket-Apps

    Für jedes Mobilitätsbedürfnis die passende App: ob Verbindungsauskunft, Ticketkauf, neue Payments, Pendlerinfos – im Verbundgebiet stehen vier Mobilitäts-Apps zur Verfügung. Für jedes Bedürfnis sind die passenden Features dabei:

    MOOVME

    Moovme App Icon
    • für Zug, S-Bahn, Tram und Bus im MDV

    • Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie Störungsmeldungen

    • Ticketkauf (z B Kurzstrecke, 24-Stunden-Karte, ABO Flex, Wochen- oder Monatskarten)

    • Verbindungsauskunft und Haltestellenortung

    • Bezahlung mit: Lastschrift, Visa-, Mastercard, PayPal oder Mobilfunkrechnung

    FAIRTIQ

    fairtiq App Icon
    • Ticketapp für S-Bahn, Tram und Bus in Halle

    • Push-Benachrichtigung bei vergessenem Check out

    • automatische Berechnung des benötigten Tarifs

    • Bestpreisgarantie innerhalb 24h

    • Bezahlung mit: Lastschrift, Visa-, Mastercard oder PayPal

    LeipzigMOVE

    leipzigmove App icon
    • für Zug, S-Bahn, Tram und Bus im MDV sowie für Taxi, Bike- und Car-Sharing

    • Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie Störungsmeldungen

    • Ticketkauf (z B Kurzstrecke, Monatskarte oder ABO Flex)

    • Bezahlung mit: Lastschrift, PayPal oder Mobilfunkrechnung

    DB Navigator

    dbnavigator app icon
    • für Zug, S-Bahn, Tram und Bus im MDV

    • Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten

    • Ticketkauf (z B Kurzstrecke, 4-Fahrtenkarte, 24-Stunden-Karte, ABO Flex oder Fernverkehr)

    • Verbindungsauskunft

    • Bezahlung mit: Lastschrift, paydirekt, Kreditkarte, „Sofort “ oder PayPal

    INSA - App

    • für Zug, S-Bahn, Tram und Bus in Sachsen-Anhalt und dem MDV sowie bundesweit im Bahnverkehr

    • Verbindungsauskunft

    • Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie Störungsmeldungen

    • Ticketkauf für Nah- und Fernverkehrszüge, marego und MDV

    • Bezahlung mit: Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, Apple Pay, Google Pay

    Kostenloser Download

    grafik android app bei google playGrafik, erhältlich im App store
  • Ticketkauf in Halle und Leipzig

    Neben der Möglichkeit des Ticketkaufs über die verschiedenen Apps, können Sie Tickets in Halle und Leipzig auch hier kaufen: 

    Verkaufsstelle

    Umfang des Angebotes

    Kundenzentren in Halle
    HAVAG und OBS | DB-Reisezentrum im Hauptbahnhof | Abellio Kundencenter Ausgang Busbahnhof

    komplettes MDV-Ticketsortiment

    Kundenzentren in Leipzig
    Mobilitätszentrum und Service-Center der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH | DB-Reisezentrum im Hauptbahnhof | Abellio Kundencenter (Durchgang City-Promenaden in Leipzig) und Mobilitätszentrale am Bahnhof in Markranstädt

    komplettes MDV-Ticketsortiment

    Ticketautomaten an Haltestellen und Bahnhöfen

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    Ticketautomaten in Tram und Bus der HAVAG (Zahlung mit Münzen, Banknoten, GiroCard (EC-Karte/Maestro-Karte) oder Kreditkarte (VISA und MasterCard) möglich) und der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

    ausgewähltes Angebot an Einzel- und 24-Stunden-Karten zum sofortigen Fahrtantritt

    Geschäfte des Einzelhandels und ausgewählte Reisebüros

    ausgewählte Tickets

  • Ticketkauf in S-Bahn und Regionalzügen

    In S-Bahn und Regionalzügen erhalten Sie auch Tickets beim Kundenbetreuungspersonal, wenn wenn am Startbahnhof keine Vorverkaufsmöglichkeit besteht. Bitte melden Sie sich in diesem Fall nach Zustieg sofort beim Kundenbetreuungspersonal.

    Tickets beim Kundenbetreuungspersonal

    Umfang des Angebotes

    S-Bahn Mitteldeutschland (DB Regio)

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    Regionalzügen HEX und MRB (Veolia) sowie EB (Erfurter Bahn)

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    RegionalBahnen und RegionalExpressen (DB Regio)

    ausgewähltes Ticketsortiment

    Regionalzügen HEX und MRB (Veolia) sowie EB (Erfurter Bahn)

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    Regionalzüge der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH (auch an mobilen Ticketautomaten in den Fahrzeugen)

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    ACHTUNG: Einzel- und 4-Fahrtenkarten i.d.R. zum sofortigen Fahrtantritt

  • Ticketkauf in Bus und Bahn in den Landkreisen

    Neben der Möglichkeit des Ticketkaufs über die verschiedenen Apps, können Sie Tickets im Regionalverkehr auch hier kaufen:

    Verkaufsstelle

    Umfang des Angebotes

    Fahrpersonal in Regionalbussen

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    Ticketautomaten an S-Bahn-/ Zug-Haltepunkten und Bahnhöfen

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    Service-Center und Standkassen an ausgewählten Busbahnhöfen und Knotenpunkten

    komplettes MDV-Ticketsortiment

    Geschäfte des Einzelhandels und ausgewählte Reisebüros

    ausgewählte Tickets

    MDV-Infomobil (Tourenplan siehe unter Unser Infomobil)

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Sondertickets

MDV_MOOVME_Kampagne

3. Ticket entwerten

  • Tickets aus dem Vorverkauf müssen vor Fahrtantritt am Entwerter auf dem Bahnsteig (Zug, S-Bahn) oder im Fahrzeug (Tram, Bus) entwertet werden (außer Wochen-, Monats-, Abo-Karten).

  • Einzel- oder 24-Stunden-Karten aus in Fahrzeugen angebrachten Automaten sind bereits entwertet, bei 4-Fahrtenkarten ist ein gültiger Abschnitt zu entwerten.

  • Tickets aus den Automaten in den Fahrzeugen der HAVAG müssen entwertet werden.

Frau in bus, entwerten ticket

Abo-Abschluss leicht gemacht

1. Antragsformular abholen oder herunterladen

Laden Sie sich das Antragsformular für Ihr MDV-Abo im Download-Bereich herunter oder holen Sie das Formular direkt beim Verkehrsunternehmen, welches in Ihrer Region fährt, oder am MDV-Infomobil ab. Auf Wunsch senden wir Ihnen das Antragsformular auch gern per Post oder E-Mail zu. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

Kontakt aufnehmen

2. Ausfüllen

Wählen Sie Ihr Abo, die gewünschten Tarifzonen und wahlweise die 1. Klasse Option.

3. Abgeben

Geben Sie Ihren ausgefüllten Abo-Antrag bis zum 10. des Monats beim Ihrem Verkehrsunternehmen im Service-Center ab oder senden Sie ihn per Post. Ihr Abonnement gilt dann rechtzeitig zum nächsten Monatsbeginn.

Wenn Sie Ihr Abo ändern möchten, verwenden Sie bitte ein Änderungsformular (alle Formulare im Downloadbereich).

Abo online

Bei diesen Verkehrsunternehmen können Sie ein Abo auch online abschließen:

Die UmweltCard (Chipkarte)

Die UmweltCard (Chipkarte) macht das Fahren in Bus und Bahn noch bequemer. Die sichere und praktische Chipkarte löst die bisherigen Abo-Karten mit Monatswertmarken und Schülertickets aus Papier ab. Das Abo bzw. Schülerticket ist auf der UmweltCard (Chipkarte) elektronisch und sicher gespeichert.

Auf der UmweltCard (Chipkarte) sind nur die Daten gespeichert, die auch bisher auf Ihrer Abo-Karte bzw. dem Schülerticket aus Papier zu finden waren:

  • das jeweilige Tarifprodukt (bei Schülertickets die SchülerRegional- oder SchülerZeitKarte)

  • die gültige(n) Tarifzone(n)

  • der Gültigkeitszeitraum des Abos oder Schülertickets

Zusätzlich bei personengebundenen Abos oder bei Schülertickets:

  • Vorname und Name in verschlüsselter Form (aus Datenschutzgründen sind nur der jeweilige Anfangs- und Endbuchstabe hinterlegt, z.B. aus Mustermann, Marie wird Mxxxxxxxxn, Mxxxe)

  • Geburtsdatum

Sie können jederzeit in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen und an den Chipkartenterminals einsehen, welche Daten auf der Chipkarte gespeichert sind.

  • Hinweise zur Nutzung

    Führen Sie Ihre UmweltCard (Chipkarte) bei jeder Fahrt in den Verkehrsmitteln im MDV mit. Besitzen Sie ein personengebundenes Abo, müssen Sie bei Kontrollen zusätzlich einen gültigen Lichtbildausweis vorzeigen. Als Inhaber*in eines Abos für Auszubildende müssen Sie weiterhin Ihren gültigen Ermäßigungsnachweis (z.B. die durch die Verkehrsunternehmen im MDV ausgegebene Kundenkarte) mitführen.

    In den Bussen des Stadt- und Regionalverkehrs halten Sie einfach unaufgefordert die UmweltCard (Chipkarte) an die Auflagefläche des Kontrollterminals am Fahrscheindrucker beim Fahrpersonal. Die Chipkarte muss ohne Hülle oder Brieftasche aufgelegt werden. Der Chip auf Ihrer UmweltCard (Chipkarte) wird gesichert gelesen und automatisch kontrolliert.

    • Leuchtet die Anzeige grün, ist das Ticket gültig.

    • Leuchtet die Anzeige gelb, sprechen Sie bitte das Fahrpersonal an.

    • Leuchtet die Anzeige rot, ist das Ticket ungültig oder gesperrt.

    Die Fahrkartenkontrolle in Zug und Tram (im Stadtverkehr Halle auch im Bus) erfolgt durch das Kontrollpersonal mit mobilen Kontrollterminals. Auch hier wird der Chip auf Ihrer UmweltCard (Chipkarte) gesichert gelesen und automatisch kontrolliert. Das Kontrollpersonal teilt Ihnen das Prüfergebnis mit.

  • Sicherheit der Daten
    • Es können keine Bewegungsprofile erstellt werden. Die Daten der Kontrollen werden nicht zusammen mit Kundendaten gespeichert.

    • Die Daten können von Fremden nicht ausgelesen werden. Zum Auslesen sind eine spezielle Technik und ein Abstand von nur wenigen Zentimetern notwendig.

    • Magnetfelder (bspw. von Kassen im Supermarkt) beeinträchtigen die Funktion der UmweltCard (Chipkarte) nicht.

    • Die Daten auf der UmweltCard (Chipkarte) sind für Dritte nicht sichtbar und gegen Missbrauch geschützt.

    • Das Sicherheitssystem entspricht dem modernsten Stand der Technik und den aktuellen Datenschutzgesetzen.

  • MDV-Kundenkarte (nur bei Schülertickets)

    Da es sich bei einem Schülerticket um eine personengebundene Fahrkarte handelt, musst zusätzlich ein gültiger Nachweis (Schülerausweis oder MDV-Kundenkarte) mitgeführt und bei Kontrollen zusammen mit der UmweltCard (Chipkarte) unaufgefordert vorgezeigt werden.

    Liegt kein Schülerausweis vor, wird eine MDV-Kundenkarte benötigt. Die Kundenkarte ist in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen erhältlich.

    Schülerausweis oder MDV-Kundenkarte müssen immer vollständig ausgefüllt, mit einem Passbild und mit einem gültigen Schulstempel versehen sein.

Fragen und Antworten rund um das Thema Chipkarte finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

Service- und Mobilitätszentren

Wo kann man in Halle, Leipzig und der Umgebung MDV-Tickets kaufen? Wie kommt man dort hin? Und wo ist das nächstgelegene DB-Reisezentrum? Mit nur wenigen Klicks auf die untenstehende Karte werden diese Fragen beantwortet. Hier finden Sie eine Vielzahl von Service-Centern und Verkaufsstellen im MDV-Gebiet.

Alle Angaben ohne Gewähr. Kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Im MDV wird Ihnen ein gut strukturiertes Ticketangebot für Ihre Fahrtwünsche geboten. Egal ob Sie Zug, S-Bahn, Tram oder Bus nutzen oder die Nahverkehrsmittel für Ihre Fahrt kombinieren: Sie brauchen nur ein Ticket!

1. Ticket und Preisstufe wählen

Wählen Sie Ihr Ticket anhand der folgenden Kriterien aus:

  • Wie häufig möchten Sie fahren (täglich, gelegentlich, einmalig)?

  • Fahren Sie allein oder in der Gruppe?

  • Wie alt sind die Reisenden?

Der Preis ergibt sich aus der Anzahl der befahrenen Tarifzonen. Start- und Zielzone werden mitgezählt.

Tipp: Noch einfacher geht‘s über unsere Verbindungs- und Tarifauskunft!

2. Ticket kaufen

MDV-Tickets sind über App, Online, beim Fahrpersonal, in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen, an Ticketautomaten oder in ausgewählten Geschäften des Einzelhandels erhältlich.

  • Ticket-Apps

    Für jedes Mobilitätsbedürfnis die passende App: ob Verbindungsauskunft, Ticketkauf, neue Payments, Pendlerinfos – im Verbundgebiet stehen vier Mobilitäts-Apps zur Verfügung. Für jedes Bedürfnis sind die passenden Features dabei:

    MOOVME

    Moovme App Icon
    • für Zug, S-Bahn, Tram und Bus im MDV

    • Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie Störungsmeldungen

    • Ticketkauf (z B Kurzstrecke, 24-Stunden-Karte, ABO Flex, Wochen- oder Monatskarten)

    • Verbindungsauskunft und Haltestellenortung

    • Bezahlung mit: Lastschrift, Visa-, Mastercard, PayPal oder Mobilfunkrechnung

    FAIRTIQ

    fairtiq App Icon
    • Ticketapp für S-Bahn, Tram und Bus in Halle

    • Push-Benachrichtigung bei vergessenem Check out

    • automatische Berechnung des benötigten Tarifs

    • Bestpreisgarantie innerhalb 24h

    • Bezahlung mit: Lastschrift, Visa-, Mastercard oder PayPal

    LeipzigMOVE

    leipzigmove App icon
    • für Zug, S-Bahn, Tram und Bus im MDV sowie für Taxi, Bike- und Car-Sharing

    • Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie Störungsmeldungen

    • Ticketkauf (z B Kurzstrecke, Monatskarte oder ABO Flex)

    • Bezahlung mit: Lastschrift, PayPal oder Mobilfunkrechnung

    DB Navigator

    dbnavigator app icon
    • für Zug, S-Bahn, Tram und Bus im MDV

    • Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten

    • Ticketkauf (z B Kurzstrecke, 4-Fahrtenkarte, 24-Stunden-Karte, ABO Flex oder Fernverkehr)

    • Verbindungsauskunft

    • Bezahlung mit: Lastschrift, paydirekt, Kreditkarte, „Sofort “ oder PayPal

    INSA - App

    • für Zug, S-Bahn, Tram und Bus in Sachsen-Anhalt und dem MDV sowie bundesweit im Bahnverkehr

    • Verbindungsauskunft

    • Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie Störungsmeldungen

    • Ticketkauf für Nah- und Fernverkehrszüge, marego und MDV

    • Bezahlung mit: Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, Apple Pay, Google Pay

    Kostenloser Download

    grafik android app bei google playGrafik, erhältlich im App store
  • Ticketkauf in Halle und Leipzig

    Neben der Möglichkeit des Ticketkaufs über die verschiedenen Apps, können Sie Tickets in Halle und Leipzig auch hier kaufen: 

    Verkaufsstelle

    Umfang des Angebotes

    Kundenzentren in Halle
    HAVAG und OBS | DB-Reisezentrum im Hauptbahnhof | Abellio Kundencenter Ausgang Busbahnhof

    komplettes MDV-Ticketsortiment

    Kundenzentren in Leipzig
    Mobilitätszentrum und Service-Center der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH | DB-Reisezentrum im Hauptbahnhof | Abellio Kundencenter (Durchgang City-Promenaden in Leipzig) und Mobilitätszentrale am Bahnhof in Markranstädt

    komplettes MDV-Ticketsortiment

    Ticketautomaten an Haltestellen und Bahnhöfen

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    Ticketautomaten in Tram und Bus der HAVAG (Zahlung mit Münzen, Banknoten, GiroCard (EC-Karte/Maestro-Karte) oder Kreditkarte (VISA und MasterCard) möglich) und der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

    ausgewähltes Angebot an Einzel- und 24-Stunden-Karten zum sofortigen Fahrtantritt

    Geschäfte des Einzelhandels und ausgewählte Reisebüros

    ausgewählte Tickets

  • Ticketkauf in S-Bahn und Regionalzügen

    In S-Bahn und Regionalzügen erhalten Sie auch Tickets beim Kundenbetreuungspersonal, wenn wenn am Startbahnhof keine Vorverkaufsmöglichkeit besteht. Bitte melden Sie sich in diesem Fall nach Zustieg sofort beim Kundenbetreuungspersonal.

    Tickets beim Kundenbetreuungspersonal

    Umfang des Angebotes

    S-Bahn Mitteldeutschland (DB Regio)

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    Regionalzügen HEX und MRB (Veolia) sowie EB (Erfurter Bahn)

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    RegionalBahnen und RegionalExpressen (DB Regio)

    ausgewähltes Ticketsortiment

    Regionalzügen HEX und MRB (Veolia) sowie EB (Erfurter Bahn)

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    Regionalzüge der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH (auch an mobilen Ticketautomaten in den Fahrzeugen)

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    ACHTUNG: Einzel- und 4-Fahrtenkarten i.d.R. zum sofortigen Fahrtantritt

  • Ticketkauf in Bus und Bahn in den Landkreisen

    Neben der Möglichkeit des Ticketkaufs über die verschiedenen Apps, können Sie Tickets im Regionalverkehr auch hier kaufen:

    Verkaufsstelle

    Umfang des Angebotes

    Fahrpersonal in Regionalbussen

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    Ticketautomaten an S-Bahn-/ Zug-Haltepunkten und Bahnhöfen

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Abo-Karten und Sondertickets

    Service-Center und Standkassen an ausgewählten Busbahnhöfen und Knotenpunkten

    komplettes MDV-Ticketsortiment

    Geschäfte des Einzelhandels und ausgewählte Reisebüros

    ausgewählte Tickets

    MDV-Infomobil (Tourenplan siehe unter Unser Infomobil)

    komplettes MDV-Ticketsortiment, keine Sondertickets

MDV_MOOVME_Kampagne

3. Ticket entwerten

  • Tickets aus dem Vorverkauf müssen vor Fahrtantritt am Entwerter auf dem Bahnsteig (Zug, S-Bahn) oder im Fahrzeug (Tram, Bus) entwertet werden (außer Wochen-, Monats-, Abo-Karten).

  • Einzel- oder 24-Stunden-Karten aus in Fahrzeugen angebrachten Automaten sind bereits entwertet, bei 4-Fahrtenkarten ist ein gültiger Abschnitt zu entwerten.

  • Tickets aus den Automaten in den Fahrzeugen der HAVAG müssen entwertet werden.

Frau in bus, entwerten ticket

Abo-Abschluss leicht gemacht

1. Antragsformular abholen oder herunterladen

Laden Sie sich das Antragsformular für Ihr MDV-Abo im Download-Bereich herunter oder holen Sie das Formular direkt beim Verkehrsunternehmen, welches in Ihrer Region fährt, oder am MDV-Infomobil ab. Auf Wunsch senden wir Ihnen das Antragsformular auch gern per Post oder E-Mail zu. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

Kontakt aufnehmen

2. Ausfüllen

Wählen Sie Ihr Abo, die gewünschten Tarifzonen und wahlweise die 1. Klasse Option.

3. Abgeben

Geben Sie Ihren ausgefüllten Abo-Antrag bis zum 10. des Monats beim Ihrem Verkehrsunternehmen im Service-Center ab oder senden Sie ihn per Post. Ihr Abonnement gilt dann rechtzeitig zum nächsten Monatsbeginn.

Wenn Sie Ihr Abo ändern möchten, verwenden Sie bitte ein Änderungsformular (alle Formulare im Downloadbereich).

Abo online

Bei diesen Verkehrsunternehmen können Sie ein Abo auch online abschließen:

Die UmweltCard (Chipkarte)

Die UmweltCard (Chipkarte) macht das Fahren in Bus und Bahn noch bequemer. Die sichere und praktische Chipkarte löst die bisherigen Abo-Karten mit Monatswertmarken und Schülertickets aus Papier ab. Das Abo bzw. Schülerticket ist auf der UmweltCard (Chipkarte) elektronisch und sicher gespeichert.

Auf der UmweltCard (Chipkarte) sind nur die Daten gespeichert, die auch bisher auf Ihrer Abo-Karte bzw. dem Schülerticket aus Papier zu finden waren:

  • das jeweilige Tarifprodukt (bei Schülertickets die SchülerRegional- oder SchülerZeitKarte)

  • die gültige(n) Tarifzone(n)

  • der Gültigkeitszeitraum des Abos oder Schülertickets

Zusätzlich bei personengebundenen Abos oder bei Schülertickets:

  • Vorname und Name in verschlüsselter Form (aus Datenschutzgründen sind nur der jeweilige Anfangs- und Endbuchstabe hinterlegt, z.B. aus Mustermann, Marie wird Mxxxxxxxxn, Mxxxe)

  • Geburtsdatum

Sie können jederzeit in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen und an den Chipkartenterminals einsehen, welche Daten auf der Chipkarte gespeichert sind.

  • Hinweise zur Nutzung

    Führen Sie Ihre UmweltCard (Chipkarte) bei jeder Fahrt in den Verkehrsmitteln im MDV mit. Besitzen Sie ein personengebundenes Abo, müssen Sie bei Kontrollen zusätzlich einen gültigen Lichtbildausweis vorzeigen. Als Inhaber*in eines Abos für Auszubildende müssen Sie weiterhin Ihren gültigen Ermäßigungsnachweis (z.B. die durch die Verkehrsunternehmen im MDV ausgegebene Kundenkarte) mitführen.

    In den Bussen des Stadt- und Regionalverkehrs halten Sie einfach unaufgefordert die UmweltCard (Chipkarte) an die Auflagefläche des Kontrollterminals am Fahrscheindrucker beim Fahrpersonal. Die Chipkarte muss ohne Hülle oder Brieftasche aufgelegt werden. Der Chip auf Ihrer UmweltCard (Chipkarte) wird gesichert gelesen und automatisch kontrolliert.

    • Leuchtet die Anzeige grün, ist das Ticket gültig.

    • Leuchtet die Anzeige gelb, sprechen Sie bitte das Fahrpersonal an.

    • Leuchtet die Anzeige rot, ist das Ticket ungültig oder gesperrt.

    Die Fahrkartenkontrolle in Zug und Tram (im Stadtverkehr Halle auch im Bus) erfolgt durch das Kontrollpersonal mit mobilen Kontrollterminals. Auch hier wird der Chip auf Ihrer UmweltCard (Chipkarte) gesichert gelesen und automatisch kontrolliert. Das Kontrollpersonal teilt Ihnen das Prüfergebnis mit.

  • Sicherheit der Daten
    • Es können keine Bewegungsprofile erstellt werden. Die Daten der Kontrollen werden nicht zusammen mit Kundendaten gespeichert.

    • Die Daten können von Fremden nicht ausgelesen werden. Zum Auslesen sind eine spezielle Technik und ein Abstand von nur wenigen Zentimetern notwendig.

    • Magnetfelder (bspw. von Kassen im Supermarkt) beeinträchtigen die Funktion der UmweltCard (Chipkarte) nicht.

    • Die Daten auf der UmweltCard (Chipkarte) sind für Dritte nicht sichtbar und gegen Missbrauch geschützt.

    • Das Sicherheitssystem entspricht dem modernsten Stand der Technik und den aktuellen Datenschutzgesetzen.

  • MDV-Kundenkarte (nur bei Schülertickets)

    Da es sich bei einem Schülerticket um eine personengebundene Fahrkarte handelt, musst zusätzlich ein gültiger Nachweis (Schülerausweis oder MDV-Kundenkarte) mitgeführt und bei Kontrollen zusammen mit der UmweltCard (Chipkarte) unaufgefordert vorgezeigt werden.

    Liegt kein Schülerausweis vor, wird eine MDV-Kundenkarte benötigt. Die Kundenkarte ist in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen erhältlich.

    Schülerausweis oder MDV-Kundenkarte müssen immer vollständig ausgefüllt, mit einem Passbild und mit einem gültigen Schulstempel versehen sein.

Fragen und Antworten rund um das Thema Chipkarte finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

Service- und Mobilitätszentren

Wo kann man in Halle, Leipzig und der Umgebung MDV-Tickets kaufen? Wie kommt man dort hin? Und wo ist das nächstgelegene DB-Reisezentrum? Mit nur wenigen Klicks auf die untenstehende Karte werden diese Fragen beantwortet. Hier finden Sie eine Vielzahl von Service-Centern und Verkaufsstellen im MDV-Gebiet.

Alle Angaben ohne Gewähr. Kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Javascript erforderlich / Javascript required

Ihr Browser erlaubt derzeit keine Ausführung von JavaScript.

Die Website nutz Javascript zur Darstellung von Slidern und Dropdowns für u.a. die Navigation und das mobile Navigationsmenü, sowie für diverse Formulare.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um fortzufahren.

Sie müssen die Seite ggf. neu laden, nachdem Sie JavaScript aktiviert haben.


Your Browser currently does not support JavaScript.

Javascript is necessary on this page to show sliders, dropdowns in main navigation as well as mobile navigation menu and several forms.

Please activate javascript support on your browser to proceed.

You may have to reload the site after you activated javascript support.