Jobticket

Kostengünstig mobil in Mitteldeutschland

Das Jobticket ist ein deutlich vergünstigtes Jahres-Abonnement der im MDV zusammen geschlossenen Verkehrsunternehmen für Sie und Ihre Mitarbeiter. Es
berechtigt zur Nutzung von Zug, S-Bahn, Tram und Bus in den gewählten Tarifzonen im Verbundgebiet des MDV:

jobticket_karte

Das Jobticket kann nicht nur für den Weg zur Arbeit, sondern auch in der Freizeit genutzt werden.

Auf folgende MDV-Abos werden Jobticket-Rabatte gewährt:

Sie haben die Wahl

Sie können als Unternehmen zwischen zwei Jobticket-Modellen wählen:

  • Modell „Mit Arbeitgeberbeteiligung“ und
  • Modell „Ohne Arbeitgeberbeteiligung“
icon info Fragen Sie Ihren Steuerberater: Je höher Ihre finanzielle Beteiligung an den Fahrtkosten Ihrer Angestellten ist, desto größer ist der Rabatt, den die Verkehrsunternehmen im MDV auf die regulären Abo-Preise gewähren – bis zu 19 % Rabatt sind somit möglich!

Geringer Organisationsaufwand

Bei der Einführung der Jobtickets werden Sie durch das Verkehrsunternehmen vor Ort unterstützt.

Das Jobticket-Rabattmodell

Es müssen mindestens 20 Jobticket-Verträge abgeschlossen werden (Mindestabnahmemenge).

Jobticket-Modell „Ohne Arbeitgeberbeteiligung“

Bei diesem Modell richtet sich die Rabatthöhe nach der Anzahl der abgeschlossenen Jobticketverträge.

jobticket_ohne Arbeitgeberbeteiligung

Jobticket-Modell „Mit Arbeitgeberbeteiligung“

Bei diesem Modell ist die Besonderheit, dass sich mehrere Unternehmen zusammenschließen können (z.B. in Gewerbegebieten), um die geforderte Mindestabnahmemenge zu erreichen.

Die Rabatthöhe dieses Modells richtet sich nach dem Zuschuss, den das Unternehmen pro Monat und Mitarbeiter zahlt.

jobticket_mit jobticket_ohne Arbeitgeberbeteiligung

Rechenbeispiel

jobticket rechenbeispiel1Das folgende Rechenbeispiel verdeutlicht, welche Ersparnis mit einem Jobticket auf dem täglichen Weg vom Wohnort zur Arbeitsstätte (beim Beispiel Markranstädt – Leipzig entspricht dies 2 Tarifzonen im MDV) erzielt werden kann:

jobticket_rechenbeispiel

Unsere MDV-Abos im Vergleich

Die folgenden, praktischen MDV-Abonnements – maßgeschneidert für jedes Mobilitätsbedürfnis – können als Jobticket genutzt werden:

jobticket_abos

* Die 2-Wege-Option beim ABO Azubi Plus: Bei unterschiedlichen Wegen zwischen Wohnort und Ausbildungsbetrieb sowie Berufsschule muss nur der Weg mit der größeren Anzahl an Tarifzonen gezahlt werden.

Jobticket-Abschluss leicht gemacht

Schritt für Schritt zum Jobticket – wir erläutern Ihnen den einfachen Weg zum Jobticket-Abschluss:

icon email Lassen Sie sich durch das Verkehrsunternehmen vor Ort beraten. Sehr gern vermitteln wir Ihnen den Kontakt.
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: geschaeftskunden@mdv.de.

icon unterschriftNachdem eine Vereinbarung zwischen Ihrem Unternehmen und dem Verkehrsunternehmen geschlossen wurde, werden Ihnen durch das Verkehrsunternehmen Jobticket-Anträge für Ihre Mitarbeiter zur Verfügung gestellt. Die ausgefüllten Anträge leiten Sie an das Verkehrsunternehmen weiter.

icon brief In Abhängigkeit des Vertrages mit dem Verkehrsunternehmen erfolgt der Versand der Jobtickets zu Ihrem Unternehmen oder direkt per Post an die Mitarbeiter.


Vorteile für Ihr Unternehmen

jobticket_vorteile_unternehmen


Vorteile für Ihre Mitarbeiter

jobticket vorteile mitarbeiter


Download

Unser Jobticket-Flyer zum Download.

Ver­bin­dungs­aus­kunft

: Uhr

* Pflichtfelder Ohne Angaben direkt zum Fahrtplaner

Datenschutzhinweis Privacy Notice

Bitte bestätigen Sie, um Ihre Konversation zu starten.

Dieser Service wird von unserem Dienstleister Omniphon GmbH durchgeführt. Ihre Daten sind sicher und werden nicht dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren. Um mehr zu erfahren, schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Please accept to start the conversation.

Dieser Service wird von unserem Dienstleister Omniphon GmbH durchgeführt. Ihre Daten sind sicher und werden nicht dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren. Um mehr zu erfahren, schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Javascript erforderlich / Javascript required

Ihr Browser erlaubt derzeit keine Ausführung von JavaScript.

Die Website nutz Javascript zur Darstellung von Slidern und Dropdowns für u.a. die Navigation und das mobile Navigationsmenü, sowie für diverse Formulare.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um fortzufahren.

Sie müssen die Seite ggf. neu laden, nachdem Sie JavaScript aktiviert haben.


Your Browser currently does not support JavaScript.

Javascript is necessary on this page to show sliders, dropdowns in main navigation as well as mobile navigation menu and several forms.

Please activate javascript support on your browser to proceed.

You may have to reload the site after you activated javascript support.