Bus für alle – Frohburg-Geithain neu vernetzt

Karte, Busnetz, Frohburg Geithainn
"Unsere Region vernetzt sich neu – Bus für Alle“ Unter diesem Motto ging  zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 im Raum Frohburg – Geithain das neue Busnetz an den Start. Die THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH hat in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Leipzig und dem Mitteldeutschen Verkehrsverbund das Busliniennetz komplett überarbeitet. Vorher waren viele Busse ausschließlich als Schulbusse unterwegs und somit nur den Schülern vorbehalten. Mit der Inbetriebnahme des neuen Netzes können nicht nur Schüler, die übrigens auch weiterhin ihre jeweilige Schule erreichen, sondern auch Einwohner und Gäste mitfahren. Denn das neue Netz verbindet die kleinen Ortsteile je nach ihrer Lage mit den Städten Frohburg, Geithain, Borna, Bad Lausick oder auch Altenburg. Dabei erhalten 20 der Orte erstmalig einen Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr und stehen damit jedem Nutzer zur Verfügung. Darüber hinaus wird das Verkehrsangebot insgesamt erweitert, so dass die Busse auf 15 verschiedenen Linien unterwegs sein werden. Das Liniennetz ist klar strukturiert. Die Busse verkehren auf gleichen Linienwegen, so dass der Fahrplan leicht merkbar ist. Mit dem neuen Verkehrsnetz wurden folgende Ziele umgesetzt:
  • eine Begradigung von Linienwegen für eine leichtere Merkbarkeit
  • eine bessere räumliche Erschließung mit Ausrichtung nach Leipzig
  • bessere Umstiegsmöglichkeiten von Bus zu Zug und S-Bahn
  • bessere Umstiegsmöglichkeiten zwischen den Buslinien
  • der Aufbau von Buslinien mit Stadtverkehrsqualität in Frohburg und Gewerbegebieten
Antworten auf eventuelle Fragen zu den Fahrplänen und weitere Informationen erhalten Sie bei der THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH telefonisch unter 03447 850 613 oder per E-Mail info@thuesac.de Bildnachweis: Brandung GmbH
Karte, Busnetz, Frohburg Geithainn
"Unsere Region vernetzt sich neu – Bus für Alle“ Unter diesem Motto ging  zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 im Raum Frohburg – Geithain das neue Busnetz an den Start. Die THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH hat in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Leipzig und dem Mitteldeutschen Verkehrsverbund das Busliniennetz komplett überarbeitet. Vorher waren viele Busse ausschließlich als Schulbusse unterwegs und somit nur den Schülern vorbehalten. Mit der Inbetriebnahme des neuen Netzes können nicht nur Schüler, die übrigens auch weiterhin ihre jeweilige Schule erreichen, sondern auch Einwohner und Gäste mitfahren. Denn das neue Netz verbindet die kleinen Ortsteile je nach ihrer Lage mit den Städten Frohburg, Geithain, Borna, Bad Lausick oder auch Altenburg. Dabei erhalten 20 der Orte erstmalig einen Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr und stehen damit jedem Nutzer zur Verfügung. Darüber hinaus wird das Verkehrsangebot insgesamt erweitert, so dass die Busse auf 15 verschiedenen Linien unterwegs sein werden. Das Liniennetz ist klar strukturiert. Die Busse verkehren auf gleichen Linienwegen, so dass der Fahrplan leicht merkbar ist. Mit dem neuen Verkehrsnetz wurden folgende Ziele umgesetzt:
  • eine Begradigung von Linienwegen für eine leichtere Merkbarkeit
  • eine bessere räumliche Erschließung mit Ausrichtung nach Leipzig
  • bessere Umstiegsmöglichkeiten von Bus zu Zug und S-Bahn
  • bessere Umstiegsmöglichkeiten zwischen den Buslinien
  • der Aufbau von Buslinien mit Stadtverkehrsqualität in Frohburg und Gewerbegebieten
Antworten auf eventuelle Fragen zu den Fahrplänen und weitere Informationen erhalten Sie bei der THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH telefonisch unter 03447 850 613 oder per E-Mail info@thuesac.de Bildnachweis: Brandung GmbH

Datenschutzhinweis Privacy Notice

Bitte bestätigen Sie, um Ihre Konversation zu starten.

Dieser Service wird von unserem Dienstleister Omniphon GmbH durchgeführt. Ihre Daten sind sicher und werden nicht dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren. Um mehr zu erfahren, schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Please accept to start the conversation.

Dieser Service wird von unserem Dienstleister Omniphon GmbH durchgeführt. Ihre Daten sind sicher und werden nicht dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren. Um mehr zu erfahren, schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Javascript erforderlich / Javascript required

Ihr Browser erlaubt derzeit keine Ausführung von JavaScript.

Die Website nutz Javascript zur Darstellung von Slidern und Dropdowns für u.a. die Navigation und das mobile Navigationsmenü, sowie für diverse Formulare.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um fortzufahren.

Sie müssen die Seite ggf. neu laden, nachdem Sie JavaScript aktiviert haben.


Your Browser currently does not support JavaScript.

Javascript is necessary on this page to show sliders, dropdowns in main navigation as well as mobile navigation menu and several forms.

Please activate javascript support on your browser to proceed.

You may have to reload the site after you activated javascript support.