Geschützt: Das ist ein Abo | Information Leichter Sprache

Sie fahren jeden Monat viel mit Zug, Bus und Tram?

Dann brauchen Sie ein Abo.

Sie können mit einem Abo Geld sparen.

Abo bedeutet:

Man bekommt etwas immer wieder.

Zum Beispiel:

Man braucht jeden Monat eine Monats-Karte vom MDV.

Dann kann man ein Abo machen.

Und bekommt jeden Monat eine Monats-Karte.

Die Monats-Karte im Abo kostet weniger Geld.

Eine einzelne Monats-Karte kostet mehr Geld.

Für ein Abo muss man einen Vertrag machen.

Der heißt: Abo-Vertrag.

Im Abo-Vertrag gibt es bestimmte Regeln.

Diese Regeln gelten für das Abo:

Man muss Geld für ein Abo bezahlen.

Das kann man einmal im Monat machen.

Dann zahlt man 12-mal einen kleinen Betrag.

Oder:

Man zahlt einmal im Jahr.

Das ist dann der ganze Betrag.

So kann man nochmal Geld sparen.

Das Abo geht automatisch weiter.

Das heißt:

Man muss kein neues Abo machen.

Leichte Sprache: Kündigung

Aber:

Sie brauchen das Abo nicht mehr?

Dann müssen Sie das Abo kündigen!

Kündigen heißt:

Man muss das Abo schriftlich beenden.

Man muss einen Brief schreiben.

Oder eine E-Mail.

Wichtig:

Man braucht ein Bank-Konto für ein Abo.

Man kann ein Abo nicht mit Bar-Geld bezahlen.

Beim MDV gibt es verschiedene Abos:

  • Abo Light

  • Abo Basis

  • Abo Premium

  • Abos für junge Menschen

  • Abos für Senioren

Mit einem Abo hat man es leichter:

Man braucht keine weitere Fahr-Karte kaufen.

Personen mit einem Abo nennt man:

Abonnenten [sprich: A-bo-nen-ten].

Die Chip-Karte

Ein Abo gibt es nicht auf Papier gedruckt.

Ein Abo ist auf einer Chip-Karte gespeichert.

Das ist eine Karte aus Plastik.

Mit einem Chip drin.

Auf dem Chip sind Daten gespeichert.

Zum Beispiel:

  • der Name vom Abo

  • die Tarif-Zone

Die Chip-Karte heißt auch: Umwelt-Card-Gold.

So sieht die Chip-Karte aus:

Der Chip auf der Karte ist empfindlich.

Deshalb muss man gut auf die Chip-Karte aufpassen.

Das ist wichtig.

Man darf die Chip-Karte nicht knicken.

Man darf kein Loch in die Chip-Karte machen.

Dann kann man die Chip-Karte nicht mehr benutzen.

Am besten steckt man die Chip-Karte in eine Schutz-Hülle.

Die Schutz-Hülle gibt es beim Verkehrs-Unternehmen.

Oder am MDV-Info-Mobil.

Datenschutzhinweis Privacy Notice

Bitte bestätigen Sie, um Ihre Konversation zu starten.

Dieser Service wird von unserem Dienstleister Omniphon GmbH durchgeführt. Ihre Daten sind sicher und werden nicht dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren. Um mehr zu erfahren, schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Please accept to start the conversation.

Dieser Service wird von unserem Dienstleister Omniphon GmbH durchgeführt. Ihre Daten sind sicher und werden nicht dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren. Um mehr zu erfahren, schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Javascript erforderlich / Javascript required

Ihr Browser erlaubt derzeit keine Ausführung von JavaScript.

Die Website nutz Javascript zur Darstellung von Slidern und Dropdowns für u.a. die Navigation und das mobile Navigationsmenü, sowie für diverse Formulare.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um fortzufahren.

Sie müssen die Seite ggf. neu laden, nachdem Sie JavaScript aktiviert haben.


Your Browser currently does not support JavaScript.

Javascript is necessary on this page to show sliders, dropdowns in main navigation as well as mobile navigation menu and several forms.

Please activate javascript support on your browser to proceed.

You may have to reload the site after you activated javascript support.