Übergangstarif Oschatz – Riesa

Der neue Übergangstarif für die Tarifzonen Riesa (TZ 41) und Oschatz (TZ 127)

das sparscheinDas Fahren zwischen Riesa und Oschatz wird ab 1.8.2019 über die Verbundgrenze hinaus einfacher und günstiger. Fahrgäste benötigen nur noch ein Ticket für mehrere Verkehrsmittel! Das attraktive ÖPNV-Angebot wird eine Gruppe von Spargästen besonders freuen: die Pendler. Mit einem statt bisher drei ABOs können sie kräftig sparen.

Die Fahrpreise des neuen Übergangstarifs

Fahrkarten ÜT RiO normal ermäßigt
Einzelfahrkarte 5,50 € 2,90 €
Wochenkarte 35,40 € 28,20 €
Monatskarte 117,10 € 85,20 €
Abo-Monatskarte 96,50 € 72,50 €

 

Fahrausweise und Gültigkeiten

Einzelfahrkarte

  • 1,5 Stunden gültig ab Entwertung
  • vor/bei Fahrtantritt entwerten, sofern die Fahrkarte nicht entwertet oder mit festgelegter zeitlicher Gültigkeit ausgegeben wird
  • nach Fahrtantritt nicht übertragbar
  • Umstieg ist beliebig oft möglich

Einzelfahrkarte ermäßigt (Kind)

  • für Kinder vom Schuleintritt bis einschließlich zum 15. Geburtstag
  • weitere Gültigkeit analog Einzelfahrkarte
  • für entgeltpflichtige Hunde und Sachen ist eine Einzelfahrkarte ermäßigt (Kind) zu lösen

Wochenkarte

  • gültig an 7 aufeinanderfolgenden Kalendertagen und bis 4 Uhr des 8. Kalendertages
  • übertragbar auf andere Personen
  • keine Entwertung nötig, beim Verkauf wird bereits der Gültigkeitszeitraum aufgetragen
  • berechtigt nicht zur Mitnahme von weiteren Personen

Wochenkarte ermäßigt

  • zeitliche Gültigkeit analog Wochenkarte
  • nicht auf andere Personen übertragbar
  • Umstieg beliebig oft möglich

Monatskarte

  • gilt entsprechend Datumsaufdruck ab dem 1. Gültigkeitstag bis 4 Uhr des gleichen Kalendertages des Folgemonats
  • übertragbar auf andere Personen
  • keine Entwertung nötig, beim Verkauf wird bereits der Gültigkeitszeitraum aufgetragen
  • Umstieg beliebig oft möglich
  • berechtigt nicht zur Mitnahme von weiteren Personen

Monatskarte ermäßigt

  • keine Entwertung nötig
  • zeitliche Gültigkeit analog Monatskarte
  • berechtigt sind Schüler und Auszubildende mit entsprechendem Nachweis
  • berechtigt nicht zur Mitnahme weiterer Personen

ABO-Monatskarte

  • Mindestlaufzeit 12 aufeinanderfolgende Kalendermonate
  • Das Vertragsverhältnis kann jeweils am ersten Kalendertag eines Monates begonnen werden, wenn spätestens 20 Kalendertage vor dem gewünschten Vertragsbeginn der Antrag beim entsprechenden Verkehrsunternehmen vorliegt.
  • übertragbar auf andere Personen
  • Umstieg beliebig oft möglich
  • nur monatliche Zahlung möglich
  • Mitnahme: Montags bis freitags zwischen 17 Uhr und 4 Uhr des Folgetages, samstags, sonn- und feiertags sowie am 24. und 31.12. können ganztägig 1 Erwachsener und bis zu 3 Kinder (Kind bis einschließlich 15. Geburtstag) mitgenommen werden. Maximal eine Person kann durch einen Hund ersetzt werden.

ABO-Monatskarte ermäßigt

  • zeitliche Gültigkeit anlog ABO-Monatskarte Jedermann
  • Berechtigt sind Schüler und Auszubildende mit entsprechendem Nachweis (Kundenkarte)
  • nicht auf andere Personen übertragbar
  • Umstieg beliebig oft möglich
  • keine Entwertung nötig
  • berechtigt nicht zur Mitnahme weiterer Personen

Es gelten die Bedingungen zum Erwerb und zur Nutzung eines Abonnements gemäß Anlage 11a im Teil D zum MDV-Tarif.

Das neue Ticket gilt für:

  • DB Regio
  • Transdev Regio Ost GmbH
  • Omnibus-Verkehrsgesellschaft mbH „Heideland“ (OVH)
  • Reiseverkehr Schulze OHG
  • Döllnitzbahn GmbH
  • Verkehrsgesellschaft Meißen mbH (VGM)

*außer Fähren Riesa-Promnitz und Strehla-Lorenzkirch

Ticketverkauf

VVO

vertreibende Verkehrsunternehmen: Verkehrsgesellschaft Meißen mbH, DB Regio, Transdev Regio Ost

Vertriebswege: im Fahrzeug, Vorverkaufsstellen, Fahrkartenautomaten, Abonnements nur bei Eisenbahnverkehrsunternehmen erhältlich

MDV

vertreibende Verkehrsunternehmen: DB Regio, Transdev Regio Ost, Omnibus-Verkehrsgesellschaft „Heideland“ (OVH), Reiseverkehr Schulze OHG, Döllnitzbahn GmbH

Vertriebswege: im Fahrzeug, Vorverkaufsstellen, Fahrkartenautomaten, Abonnements bei DB, OVH und DBG erhältlich

Servicecenter und Verkaufstellen im MDV

 

Kontakt und Informationen

Wir zeigen Ihnen gern, dass öffentlicher Nahverkehr eine Menge mehr zu bieten hat, als die bequeme tägliche Fahrt zur Arbeit. Sie möchten wissen, mit welchem Verkehrsmittel Sie von A nach B kommen, ob es Baustellen auf Ihrer Verbindung gibt, was ein MDV-Abonnement kostet und wie Ihr Kind günstig mit einem Ticket in die Schule oder zur Ausbildungsstätte fährt?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder fragen Sie uns persönlich. Wir sind gern für Sie da und informieren Sie verbundweit.

Logo Mitteldeutscher Verkehrsverbund
MDV Info-Telefon

0341 91 35 35 91

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 21 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertag von 8 Uhr bis 20 Uhr

logo_vvo
VVO Info-Telefon

0351 852 65 55

Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertag von 8 Uhr bis 19 Uhr

Online

Neuigkeiten, Fahrpreis- und Verbindungsauskünfte, Touren & Ausflüge, Bestellshop, Ticketberater, viele Infos zum Gebiet des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes, Online-Formularservice: Vordrucke für ABO-Bestellung, -Änderung und -Unterbrechung. Ihre Fragen senden Sie einfach an post@mdv.de!Ihre Fragen senden Sie einfach an post@mdv.de oder service@vvo-online.de

MDV und VVO-Infomobil

Die aktuellen Tourenpläne finden Sie auf www.mdv.de bzw. www.vvo-online.de