Das MDV-Infomobil

Unser Infomobil tourt durch das MDV-Gebiet, um direkt vor Ort Ihre Fragen zu Verbindungen, Tickets, Abos oder anderen Belangen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zu beantworten. So haben Sie auch in Gemeinden und Regionen ohne Fahrkartenschalter oder Servicestelle die Gelegenheit, persönlich mit uns in Kontakt zu kommen.

Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Maske! Nur dann kann eine Beratung erfolgen.

 

Unser Service für Sie:

Informationen zu Zug, S-Bahn, Tram und Bus

Am MDV-Infomobil informieren wir Sie über die Nutzung des ÖPNV in Mitteldeutschland. Haben Sie Fragen zum Fahrplan oder möchten Sie eine Auskunft zu einer Verbindung haben? Möchten Sie sich über aktuelle Baustellen, Umleitungsfahrpläne, Schienenersatzverkehr oder Ausfälle informieren? Dann sind Sie am Infomobil genau richtig.
Außerdem erhalten Sie am Infomobil die aktuellen MDV-Publikationen, Fahrplanbücher sowie das MDV-Magazin HIN & WEG.

Informationen zu Abos

Sie sind oft mit Bus und Bahn unterwegs, wissen aber nicht, welches unserer vielfältigen Abo-Angebote das Richtige für Sie ist? Dann lohnt sich ein Besuch am MDV-Infomobil. Gemeinsam finden wir heraus, welches Abo am besten zu Ihnen passt. Dazu gibt es alle Informationen zu Mitnahmeregelungen, Übertragbarkeit, usw.

 

Wir sind auf zahlreichen Veranstaltungen für Sie unterwegs:

  • auf Wochenendveranstaltungen mit Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche
  • in Schulen zu Tagen der offenen Tür und anderen Informationsveranstaltungen (Beratung zu Schülertickets und Azubitarifen; Mitmachaktionen)
  • in Seniorenclubs (Beratung zur Nutzung des ÖPNV als Senior, zum Umgang mit dem Ticketautomaten, zu verschiedenen Tickets und Abos)
  • in Vereinen für mobilitätseingeschränkte Personen (Beratung zur Nutzung des ÖPNV mit Schwerbeschädigtenausweis, für Rollstuhlfahrer / Sehbehinderte / Gehörlose)
  • Angebot von Migrantenkursen (Information zum Verhalten im ÖPNV, Schulung zur App „MOOVME – Bus, Bahn, Zug und mehr“)