Bus für alle – Frohburg/Geithain vernetzt sich neu

Um allen Bewohnern des Kohrener Landes einen attraktiven Nahverkehr anbieten zu können, haben es sich die THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH als verantwortliches Verkehrsunternehmen vor Ort und der Landkreis Leipzig zur Aufgabe gemacht, das Verkehrsnetz von Grund auf neu aufzubauen.

Dieses Gebiet wird dabei näher betrachtet:

Das Kohrener Land von Frohburg nach Borna und von Geithain nach Bad Lausick.

In diesem Gebiet gibt es bisher schon weitreichende verkehrliche Verflechtungen, die auch bei den Betrachtungen nicht außen vor gelassen wurden.

Um neben den Schülern auch anderen wichtigen Zielgruppen wie Pendlern und Senioren ein nutzbares ÖPNV-Angebot zur Verfügung zu stellen, hat man mit dem neuen Verkehrsnetz folgende Ziele umgesetzt:

  • Eine Begradigung von Linienwegen für eine leichtere Markbarkeit
  • Eine bessere räumliche Erschließung mit Ausrichtung nach Leipzig
  • Die Konzentration auf nachfragestarke Linien
  • Bessere Umstiegsmöglichkeiten von Bus zu Zug und S-Bahn
  • Bessere Umstiegsmöglichkeiten zwischen den Buslinien
  • Der Aufbau von Buslinien mit Stadtverkehrsqualität in Frohburg und Geithain
  • Stärkung des ÖPNV als Standortfaktor für Handel und Gewerbe

 

Umsetzung

„Unsere Region vernetzt sich neu – Bus für Alle“

Unter diesem Motto ging  zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 im Raum Frohburg – Geithain das neue Busnetz an den Start.

Die THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH hat in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Leipzig und dem Mitteldeutschen Verkehrsverbund das Busliniennetz komplett überarbeitet.

Bisher sind viele Busse ausschließlich als Schulbusse unterwegs und somit nur den Schülern vorbehalten. Mit der Inbetriebnahme des neuen Netzes können nicht nur Schüler, die übrigens auch weiterhin ihre jeweilige Schule erreichen, sondern auch Einwohner und Gäste mitfahren. Denn das neue Netz verbindet die kleinen Ortsteile je nach ihrer Lage mit den Städten Frohburg, Geithain, Borna, Bad Lausick oder auch Altenburg. Dabei erhalten 20 der Orte erstmalig einen Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr und stehen damit jedem Nutzer zur Verfügung. Darüber hinaus wird das Verkehrsangebot insgesamt erweitert, so dass die Busse auf 15 verschiedenen Linien unterwegs sein werden. Das Liniennetz ist klar strukturiert. Die Busse verkehren auf gleichen Linienwegen, so dass der Fahrplan leicht merkbar ist.

Hintergrund

Mobil zu sein bedeutet Lebensqualität. Gerade für Menschen in den kleinen Orten ist das wichtig. Arbeitsplatz, Schule, Supermarkt, Arzt oder Freizeiteinrichtungen sind oftmals nicht unmittelbar am Wohnort. Auf dem Dorf spielen daher das Auto und das Fahrrad eine große Rolle, um seine Ziele zu erreichen.

Aber auch der öffentliche Personennahverkehr wächst in seiner Bedeutung. Viele Schüler sind auf den Bus angewiesen, um zur Schule zu gelangen. Die Anzahl der Menschen wächst, die es sich nicht mehr zutrauen, die gewohnten Wege mit dem Auto oder Fahrrad zu erledigen. Aber auch für junge Leute, die sich für ein Leben auf dem Land interessieren, gewinnt die Verkehrsanbindung zunehmend an Bedeutung.

Die Städte Frohburg und Geithain haben eine sehr gute Zuganbindung zum Oberzentrum Leipzig, weshalb mit dem neuen Busnetz ein weiterer Baustein geschaffen wird, um den öffentlichen Personennahverkehr in der Region zu stärken und das Leben auf dem Land lebenswerter zu machen.

Was ändert sich konkret für die Fahrgäste?

Mit der Einführung des neuen Netzes ändern sich Liniennummern, Fahrwege und Fahrzeiten der Busse.

Der Schülerverkehr wird weiterhin so organisiert, dass alle Schüler im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, zu ihren Schulen befördert werden. Dies gilt für alle Schüler, die in den Kommunen Frohburg bzw. Geithain wohnen und Schulen dort bzw. in Borna, Bad Lausick oder Altenburg besuchen.

Linie 254: Altenburg – Windischleuba – Eschefeld – Frohburg und zurück

  • Linienverlauf: NEU bis Frohburg und zurück, mit Anschluss aus/in Richtung Borna und Geithain
  • Fahrten: Montag bis Freitag an Schul- und Ferientagen von 06:00 bis 17:00 Uhr
  • Schulen: Borna, Frohburg, Geithain

 Linie 255: Borna – Plateka – Neukirchen – Wyhra – Thräna und zurück

  • Linienverlauf: NEU über Raupenhain und Plateka
  • Fahrten: Montag bis Freitag an Schul- und Ferientagen von 06:00 bis 18:00 Uhr
  • Schulen: Borna, Neukirchen

Linie 260: Borna – Neukirchen – Frohburg und zurück

  • Linienverlauf: NEU bis Frohburg und zurück, mit Anschluss aus/in Richtung Altenburg, Altmörbitz, Eschefeld, Geithain und Thräna
  • Fahrten: Montag bis Sonntag an Schul- und Ferientagen von 06:00 bis 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr
  • Schulen: Borna, Neukirchen, Frohburg, Geithain, Oberfrankenhain

Neue Linie 263: Geithain – Frauendorf – Roda – Greifenhain – Frohburg und zurück

  • mit Halt in Niederfrankenhain
  • Mit Anschluss aus / in Richtung Altenburg, Eschefeld und Borna
  • Fahrten: Montag bis Freitag an Schul- und Ferientagen 06:00 bis 18:00 Uhr
  • Schulen: Borna, Neukirchen, Geithain, Frohburg

 Linie 264: Altenburg – Kohren-Sahlis – Roda – Geithain und zurück

  • Linienverlauf: mit Anschluss aus/in Richtung Altmörbitz, Frohburg und Meusdorf
  • Fahrten: Montag bis Sonntag
    • an Schultagen von 06:30 bis 18:00 Uhr
    • an Ferientagen von 06:30 bis 18:00 Uhr
    • Samstag und Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr
  • Schule: Geithain

Linie 265: Frohburg – Streitwald – Kohren-Sahlis – Altmörbitz und zurück

  • Auch am Wochenende gute Anschlussmöglichkeiten aus /in Richtung Altenburg, Eschefeld und Meusdorf
  • Fahrten: Montag bis Sonntag
    • an Schultagen 06:00 bis 18:00 Uhr
    • an Ferientagen 06:00 bis 17:30 Uhr
    • Samstag und Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr
  • Schulen: Frohburg, Kohren-Sahlis, Borna

Linie 278: Geithain – Tautenhain – Elbisbach – Prießnitz – Flößberg – Bad Lausick und zurück

  • Linienverlauf: Jede Fahrt über Geithain, Gymnasium und Schillerstraße, gute Anschlussmöglichkeiten aus / in Richtung Frohburg und Borna
  • Fahrten: Montag bis Freitag an Schul- und Ferientagen 06:30 bis 18:30 Uhr
  • Schulen: Geithain, Bad Lausick

Linie 279 : Borna – Flößberg – Trebishain – Prießnitz – Nenkersdorf – Frohburg und zurück

  • mit Halt in Kesselshain, Siedlung
  • Linienverlauf: NEU bis Frohburg und zurück, mit Anschluss
  • an die Linie 278 aus / in Richtung Geithain und Bad Lausick
  • § Fahrten: Montag bis Freitag an Schul- und Ferientagen
  • 06:30 bis 18:00 Uhr
  • § Schulen: Borna, Frohburg

Neue Linie 287: Narsdorf – Ossa – Bruchheim – Geithain – Wickershain – Narsdorf

  • Linienverlauf: Ringlinie Narsdorf – Ossa – Geithain – Wickershain – Narsdorf
  • Fahrten: Montag bis Freitag an Schultagen 12:00 bis 14:30 Uhr
  • Schule: Narsdorf

Linie 288: Geithain – Wickershain – Narsdorf – Meusdorf und zurück

  • Linienverlauf: neu über Wickershain
  • Fahrten: Montag bis Freitag an Schul- und Ferientagen 06:30 bis 18:00 Uhr
  • Schulen: Narsdorf, Geithain

Linie 289: Geithain – Nauenhain – Thierbaum – Ebersbach – Bad Lausick und zurück

  • Auch am Wochenende gute Anschlussmöglichkeiten aus / in Richtung Altenburg, Eschefeld und Meusdorf
  • Fahrten: Montag bis Sonntag
    • an Schultagen 06:00 bis 18:00 Uhr
    • an Ferientagen 06:00 bis 17:30 Uhr
    • Samstag und Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr
  • Schule: Geithain

Neue Linie 290: Geithain – Syhra – Ossa – Narsdorf und zurück

  • Ersetzt den Freigestellten Schülerverkehr
  • Fahrten: Montag bis Freitag an Schultagen 06:45 bis 16:15 Uhr
  • Schulen: Narsdorf, Geithain

Neue Linie 291: Kohren-Sahlis – Terpitz – Linda – Meusdorf und zurück

  • Ersetzt den Freigestellten Schülerverkehr
  • Fahrten: Montag bis Freitag an Schultagen 06:00 bis 17:30 Uhr
  • Schule: Kohren-Sahlis

Linie 293: Geithain – Niederfrankenhain – Prießnitz – Tautenhain – Geithain und zurück

  • Linienverlauf: Ringlinie an /ab Geithain mit Anschluss in Prießnitz nach Bad Lausick
  • Fahrten: Montag bis Freitag an Schultagen 06:30 bis 16:30 Uhr
  • Schule: Bad Lausick

Neue Linie 295: Frohburg – Greifenhain – Kohren-Sahlis – Altmörbitz

  • Neuer Linienverlauf im Kohrener Land
  • Fahrten: an Schultagen von 06:30 bis 16:30 Uhr
  • Schulen: Kohren-Sahlis, Borna

816F (Freigestellter Schülerverkehr): Breitenborn – Dölitzsch – Narsdorf, Schule und zurück

  • Linienverlauf: neu mit Halt Dölitzsch
  • Fahrten: an Schultagen von 07:00 bis 14:00 Uhr
  • Schule: Narsdorf

861F (Freigestellter Schülerverkehr): Ottenhain – Strand / Flößberg – Prießnitz – Oberfrankenhain, Schule

  • Linienverlauf: mit Anschluss aus Richtung Borna, Geithain und Bad Lausick
  • Fahrten: an Schultagen von 06:45 bis 16:15 Uhr
  • Schulen: Oberfrankenhain, Borna, Geithain, Bad Lausick

Wo kann man sich informieren?

Antworten auf eventuelle Fragen zu den neuen Fahrplänen und weitere Informationen erhalten Sie:

  • Gedruckt – Im Fahrplanheft erhältlich an der Standkasse in Borna und Altenburg
  • Im Internet unter thuesac.de
  • Telefonisch unter der 03447 850 613
  • Per E-Mail unter info@thuesac.de

Tickets und Tarif

Die Tickets können in den Standkassen oder gleich bequem beim Busfahrer erworben werden.

Schüler, die ab dem 9. Dezember 2018 erstmals im Linienverkehr unterwegs sein werden, erhalten vom Busunternehmen automatisch in der ersten Dezemberwoche die UmweltCard-Junior in Form einer Chipkarte zugeschickt. Auf dieser Karte ist die SchülerRegionalKarte als Tarifprodukt gespeichert und berechtigt zur Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im Landkreis Leipzig (Bus und Bahn). Diese Karte ist ab dem 9. Dezember bis zum Ende des Schuljahres rund um die Uhr gültig. Für die Eltern ist dieser Kartentausch kostenfrei.

Projektpartner

Logo Thuesac GmbH
Logo landkreis Leipzig