Die Ringelnatzstadt entdeckenzurück

Details

Die Werke und das Leben des deutschen Schriftstellers, Kabarettisten und Malers Joachim Ringelnatz prägen heute das kulturell-gesellschaftliche Leben in Wurzen. An vielen Orten im Stadtbild ist dem skurrilen Künstler ein Zeichen gesetzt und so schmückt das Konterfei des Künstlers sogar das Logo der Stadt.

Tourverlauf

 
START: Nach Wurzen bringen Sie aus Richtung Leipzig die S-Bahn S1 oder der Zug RE 50. Von Grimma kommend können Sie mit dem PlusBus 693 bis nach Wurzen fahren.
 
Angekommen in Wurzen verlassen Sie den Bereich des Bahnhofes und begeben sich durch den schönen Stadtpark. Sie erreichen nach kurzem Fußweg die Beethovenstraße, hier begeben Sie sich an einer Hausecke in die Dresdner Straße und gelangen in das Innenstadtgebiet mit seinen schönen Gebäuden.
 
Sie folgen der Wencelaissgasse, einer Einkaufsstraße, die zum Bummeln einlädt, und erreichen den Markt von Wurzen. Auf dem Marktplatz wurde zum 100. Geburtstag vom bedeutendsten Sohn der Stadt- Joachim Ringelnatz - im Jahr 1983 eine eindrucksvolle Brunnenanlage eingerichtet.
 
Gleich in der Nähe befindet sich auch das Rathaus. In der angrenzenden Domgasse finden Sie die Touristinformation sowie das Stadtmuseum, wo sich die erste ständige Ringelnatz-Sammlung in Deutschland befindet.
 
Folgen Sie der Domgasse, so gelangen Sie zum Dom und dem Schloss Wurzen. Das Schloss diente im frühen Mittelalter als Bischofssitz. Heute befindet sich hier ein Hotel und Restaurant und Sie können eine Schlossbesichtigung buchen.
 
Sehenswert ist auch der Dom zu Wurzen, eines der ältesten Sakralbauten in diesem Gebiet. Unterhalb des Domes und des Schlosses erheben sich die Wahrzeichen von Wurzen, die zwei Mühlentürme. Wie in vergangenen Jahren werden hier auch heute noch Backwaren und Nahrungsmittel produziert. In der Nähe des Marktes befindet sich ein Werksverkauf, in dem man die bekannten Produkte dieser Nahrungsmittelwerke erwerben kann.
 
Weiterhin sehenswert sind die Postmeilensäule und die Stadtkirche St. Wenceslai mit Türmerwohnung.
 
Rings um den Marktplatz im Innenstadtkern finden Sie reichlich Einkehrmöglichkeiten. Aber auch im Schlosshotel Wurzen können Sie einkehren.
 
Folgen Sie dem Ringelnatzweg und Sie können einen interessanten Einblick auf die Muldestadt erleben.
 
ZIEL: Mit einem kurzen Fußweg erreichen Sie wieder den Bahnhof von Wurzen, von wo Sie die Heimfahrt nach einem interessanten Tag antreten können. Der PlusBus 693 sowie Zug oder S-Bahn bringen Sie zurück.