Auf Luthers Spuren in Sachsenzurück

Details

Folgen Sie Luthers Spuren auf einem kleinem Abschnitt durch Sachsen – leicht, familienfreundlich, kinderwagentauglich – und entdecken Sie dabei das Leipziger Land.

Tourverlauf

 
START: Nach der Ankunft in Neukieritzsch (z.B. mit der S3 aus Richtung Halle/Leipzig und Geithain sowie mit der S5 aus Altenburg und Halle/Leipzig) verlassen Sie den Bahnhof und begeben sich auf die andere Seite des Bahnhofes zur Bornaer Straße. Diese folgen Sie in Richtung Lobstädt, vom Bahnhof kommend, rechts.
 
Einkehrmöglichkeit Restaurant und Cafe „Auszeit“, mit gut-bürgerlicher Küche. Ab Bahnhof Richtung Zentrum Neukieritzsch verlassen, in 200 m links in die Südstraße einbiegen, nach 200 m rechts in die Badestraße in 200 m auf der linken Seite ist die Park Arena, wo sich auch die „Auszeit“ befindet.
 
— 3,0km: Nach ca. 3 km erreichen Sie den Ort Lobstädt und folgen dem Straßenverlauf. Gehen Sie weiter entlang dieser Straße, der Weg führt Sie nach Borna, kurz vor Borna begleitet Sie auf der linken Seite die Wyhra. Die Stadt Borna erreichen Sie nach 6 km.
 
— 6,2km: Biegen Sie am Ortseingang links in die Abtsdorfer Straße und folgen Sie dieser bis zur Sachsenallee. Biegen Sie links in die Sachsenallee ein und überqueren Sie die Wyhra.
 
— 6,9km: Nutzen Sie nach der Brücke die Unterführung um auf die andere Straßenseite zu gelangen. Dann wenden Sie die Schritte in die Straße Am Pegauer Tor und Brühl bis zur Kirchstraße.
 
— 7,3km: In diese Straße biegen Sie ein und nach 50 m auf der linken Seite eröffnet sich der Blick auf den Martin-Luther-Platz mit der St. Marienkirche und der Emmauskirche. Danach begeben wir uns weiter auf der Kirchstraße bis zum Markt Borna.
 
Unterwegs lohnt sich ein Besuch der Emmauskirche aus dem 13. Jahrhundert, welche im Jahr 2007 aus dem Ort Heuersdorf unter großem Aufwand nach Borna transportiert wurde.
 
Lohnenswert ist zudem ein Besuch des Stadtmuseums Borna in der Reichsstraße, ca. 100 Meter vom Markt entfernt.
 
— 7,5km: Vom Markt führt Sie die Bahnhofstraße nach ca. 1 km zum Bahnhof, den Sie nach 8,7 km erreichen.
 
ZIEL: Den Bahnhof Borna, das Ziel der Wanderung, erreichen Sie nach 8,7 km. Zurück geht es z. B. mit der S3 Richtung Leipzig oder Geithain.