Eine Entdeckungsreise durch Delitzschzurück

Details

Schauen Sie in die Gassen der Altstadt und spazieren Sie auf der Promenade am Wallgraben, erobern Sie die kleinen Schätze der Stadt Delitzsch. Bewundern Sie die Zwingergärten an der Stadtmauer und lassen Sie im Rosengarten Ihre Sinne berühren.

Tourverlauf

 
START: Aus Richtung Leipzig erreichen Sie Delitzsch mit der S-Bahnlinie S2 und dem Regionalexpress RE 13, aus Halle und Eilenburg kommen Sie bequem mit der Regionalbahn RB 75 nach Delitzsch.
 
Vom Bahnhof Delitzsch begeben Sie sich entlang der Eilenburger Straße in Richtung des Rossplatzes. Reisen Sie aus Richtung Halle und Eilenburg an, kommen Sie am Haltepunkt Delitzscher oberer Bahnhof an.
 
Begeben Sie sich entlang der Körner- und Querstraße und erreichen Sie die Eilenburger Straße. Diese Straße vermittelt Ihnen einen ersten Einblick in dieses Städtische Kleinod. Am Marienplatz begegnen Sie dem berühmten Delitzscher Hermann Schulze-Delitzsch, dem Begründer der Genossenschaften in Deutschland. Hier ist eine Gedenkstatue aufgestellt.
 
Am Rossplatz angekommen finden Sie die Postmeilensäule, welche die Entfernungen anderer Städte darstellt. Über eine kleine Brücke über den Wallgraben betreten Sie den Historischen Stadtkern über die Breite Straße. Dieser Weg führt Sie zum Markt mit seiner Stadtkirche St. Peter und Paul mit dem imposanten Turm.
 
Weiter führt der Weg entlang des Marktes und der Schlossstraße. Dieser Weg führt Sie direkt zum Barockschloss Delitzsch in dem Sie u.a. die Touristinformation und ein Museum finden. Bestaunen Sie den schönen Barockgarten, angelegt im 17. Jahrhundert.
 
Entlang der Mühlstraße erreichen Sie wieder den Wallgraben, den Sie über die Brücke überqueren. Gehen Sie nun entlang des Wallgrabens und betrachten Sie sehr schön bepflanzte Gärten, dem Zwingergarten eingebettet in die noch vorhandene Stadtmauer.
 
Über die kleine Schillerbrücke gehen Sie zurück in den Innstadtbereich und folgend der Münze zurück zum Rossplatz vorbei am Breiten Turm. Vorbei am Hotel zum Weißen Ross begeben Sie sich in die Marienstraße bis zum Park am Marienplatz.
 
Hier begeben Sie sich in die Lindenstraße und in die Dübener Straße und erreichen die Delitzscher Schokoladenfabrik, hier finden Sie einen Werksverkauf in dem Sie allerhand Leckeres erwerben können.
 
Die Delitzscher Schokoladenfabrik mit Werksverkauf hat von Montag bis Freitag von 08:00 – 18:00 Uhr und Samstags von 08:00 – 13:00 Uhr geöffnet.
 
Übrigens: ein Besuch im Bürgerhaus Delitzsch lohnt sich, wenn Sie ein Freund der guten deutschen Küche sind.
 
ZIEL: Zurück über die Eisenbahnstraße gelangen Sie zum Bahnhof Delitzsch. Von hier aus geht es wieder zurück mit der S-Bahn oder dem Zug.