Durch sächsisches Hofjagdgebiet zum Schloss Hartenfelszurück

Details

Auf überwiegend gut zu befahrenden Radwegen geht es entspannt durch Wald und Flur. Nicht so lang, bietet die Tour viele Gelegenheiten unterwegs zum Verweilen. Für einen Familienausflug bestens geeignet.

Tourverlauf

 
START: Dahlen/Sachsen erreichen Sie mit dem Regionalexpress RE 50 aus Richtung Leipzig und Oschatz. Von der Bahnstation Dahlen aus geht es rechts hinunter zur Hauptstraße. Rechts einbiegen und geradeaus bis ins Zentrum von Dahlen.
 
— 2,1km: In Dahlen am Markt links rechts der abbiegenden Hauptstraße folgen.
 
— 3,4km: Die Landstraße beginnt anzusteigen, hier, am Wegweiser, rechts in den Wanderweg einbiegen Richtung „Hospitalschenke“. Nach ca. 400 m rechts über die kleine Brücke und links dem Weg an den Teichen entlang folgen.
 
— 5,6km: Der Weg endet am Waldbad Schmannewitz. Links ca. 300 m der Straße folgen und am Abzweig rechts einbiegen.
 
— 6,4km: An der Weggabelung rechts halten und an der nächsten Kreuzung geradeaus Richtung „Jägereiche“.
 
— 7,3km: An der nächsten Kreuzung geht es nach rechts Richtung „Hospitalschenke“. Nur wenige Meter an der Gabelung links halten.
 
— 8,7km: Der Weg führt leicht nach rechts hinauf zur Straße an der „Hospitalschenke“. Von hier folgen Sie dem Straßenverlauf nach links. Nach kurzer Bergabfahrt, ca. 300 m, verläuft die Streckenführung links auf dem Waldweg weiter. Sie folgen jetzt immer der Wegausschilderung Taura. An einer Kreuzung mit Rastplatz geradeaus.
 
— 11,0km: An der folgenden Weggabelung halb rechts und an der nächsten Gabelung, nach ca. 600 m, halb links halten.
 
— 12,3km: Wieder eine Kreuzung mit Rastplatz, an der es weiter geradeaus geht.
 
— 16,5km: In Taura, an der Hauptstraße, biegen Sie rechts ein. Nach 200 m gibt es die Gelegenheit für einen Abstecher.
 
— 16,7km: Noch ca. 400 m geradeaus weiter kommt man zum Ferienpark Taura mit dem Waldrestaurant & Café „Zum Heidekoch“
 
— 16,7km: An dem Abzweig biegen Sie links ein und folgen dem Wegverlauf.
 
— 18,0km: An den folgenden Gabelungen halten Sie sich links und fahren geradeaus weiter.
 
— 19,3km: Der Weg kreuzt eine Landstraße
 
Nur kurz nach links und Sie sind im Freibad an der Oberen Walkmühle.
 
— 21,2km: In Bennewitz vorbei an der Gastwirtschaft „Zur Schmiede“ und nach wenigen Metern links Am Schinderbusch einbiegen. Sie folgen jetzt der Ausschilderung des Elbe-Radweges in Richtung Torgau. Die B182 wird gekreuzt.
 
— 24,2km: In Loßwig geht es nach rechts und am Gasthof „Loßwig“ links in Richtung Torgau-Zentrum. Der Weg führt auf einer Fußgängerbrücke über die Hafeneinfahrt, vorbei an der Gaststätte „Zollhaus“, am Schloss Hartenfels entlang.
 
— 27,5km: Die Straße verläuft nach rechts hier links einbiegen. Nach ca. 100 m geht es links hinauf zum Schlosseingang. Nach einem Schlossbesuch geht es weiter auf der Schlossstraße bis zum Markt und rechts über den Markt zur Brüderstraße.
 
Torgau-Informations-Center Markt 1, 04860 Torgau Tel.: 03421 70140
 
— 28,2km: Am Ende links auf der Rosa-Luxemburg-Straße und Puschkinstraße zum Friedrichsplatz. Halb rechts auf der Bahnhofstraße geradeaus erreichen Sie nach 29,2 km den Bahnhof Torgau, das Ziel der Tour.
 
ZIEL: Die Rückreise erfolgt vom Bahnhof Torgau mit dem RE 10 oder der S4 in Richtung Leipzig.