angießen der magnolie in schmölln

20 Jahre MDV – Frisch gepflanzte Magnolie in Schmölln setzt symbolisches Zeichen für die Verkehrs- und Klimawende

10.11.2021

Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) sorgt seit 20 Jahren für eine nachhaltige Mobilität in Teilen von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. 242 Millionen Fahrgäste pro Jahr nutzen das gut ausgebaute Verkehrsnetz aus S-Bahnen, Zügen, Straßenbahnen und Bussen mit dem 1-Ticket-für-Alles-Prinzip. Das sichert die volle Mobilität auch ohne Auto.  

Seit Oktober pflanzt der MDV für jedes Jahr erfolgreicher Verbundarbeit einen Baum, verteilt im großen Verbundgebiet. „Bäume symbolisieren unsere Natur. Wir haben anlässlich unseres Jubiläums diese Pflanzaktion gestartet, um ein nachhaltiges Zeichen für die Herausforderungen der Verkehrs- und Klimawende zu setzen. Gleichzeitig freuen wir uns, mit den Bäumen den vielen schönen Städten und Regionen im MDV-Gebiet ein bleibendes Geschenk mit Frischluftgarantie übergeben zu können”, betont MDV-Verkehrsplaner Ron Böhme.

Nachdem bereits in Leipzig, Halle, Merseburg (Saalekreis), Oschatz (Landkreis Nordsachsen) und Zwenkau (Landkreis Leipzig) die ersten Bäume gepflanzt wurden, folgt heute die sechste Anpflanzung im MDV-Gebiet. Landrat Uwe Melzer, Landkreis Altenburger Land, Bürgermeister Sven Schrade (Stadt Schmölln), THÜSAC-Geschäftsführerin Tatjana Bonert und MDV-Verkehrsplaner Ron Böhme gossen am Bahnhof in Schmölln heute symbolisch eine frisch gepflanzte Magnolie an.  

Tatkräftige Unterstützung gab es von einer Kindergruppe der Schmöllner Kita Kastanienhof. Die Kinder und Erzieher*innen waren dem Aufruf des MDV gefolgt, die Vorstellungen einer Mobilität der Zukunft zu basteln. 

Landrat Uwe Melzer (CDU) betont die Zugehörigkeit zum Mitteldeutschen Verkehrsverbund: „Der öffentliche Personennahverkehr spielt für die Menschen und Wirtschaftstreibenden im Landkreis Altenburger Land mit seinen vielen Pendlerinnen und Pendlern in und aus dem Landkreis eine sehr bedeutende Rolle. Unser Busunternehmen THÜSAC ist Gründungsmitglied des MDV. Ziel war und ist es schon immer, unseren Bürgerinnen und Bürgern eine gute Infrastruktur im öffentlichen Nahverkehr in Mitteldeutschland zu ermöglichen. Deshalb freut es mich sehr, dass wir heute mit dieser Baumpflanzung ein nächstes gemeinsames Zeichen für eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Entwicklung unserer Region setzen.“

Tatjana Bonert, Geschäftsführerin des Busunternehmens THÜSAC, gratuliert dem MDV ebenfalls: „Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ – hat bereits Henry Ford gesagt. Und genau das trifft auf unseren Verkehrsverbund zu. Die gemeinsame Entwicklung eines starken und nachhaltigen Nahverkehrs im Verbundraum ist unser großes Ziel, das wir seit 20 Jahren gemeinsam verfolgen. Als eines der Gründungsmitglieder bin ich sehr erfreut darüber, dass auch nach 20 gemeinsamen Jahren die Zusammenarbeit zielorientiert und auf Augenhöhe erfolgt. Innovationskraft und respektvoller Umgang miteinander sind die Erfolgsgaranten dieser Zusammenarbeit. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!“

In den nächsten Wochen werden weitere Bäume im MDV-Gebiet gepflanzt.

Bildquelle: Christian Hüller

Weitere Artikel

Schauen Sie doch einmal in unsere Kategorien des MDV Magazins für weitere interessante Artikel:

Ver­bin­dungs­aus­kunft

: Uhr

* Pflichtfelder Ohne Angaben direkt zum Fahrtplaner

Artikel teilen

Datenschutzhinweis Privacy Notice

Bitte bestätigen Sie, um Ihre Konversation zu starten.

Dieser Service wird von unserem Dienstleister Omniphon GmbH durchgeführt. Ihre Daten sind sicher und werden nicht dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren. Um mehr zu erfahren, schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Please accept to start the conversation.

Dieser Service wird von unserem Dienstleister Omniphon GmbH durchgeführt. Ihre Daten sind sicher und werden nicht dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren. Um mehr zu erfahren, schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Javascript erforderlich / Javascript required

Ihr Browser erlaubt derzeit keine Ausführung von JavaScript.

Die Website nutz Javascript zur Darstellung von Slidern und Dropdowns für u.a. die Navigation und das mobile Navigationsmenü, sowie für diverse Formulare.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um fortzufahren.

Sie müssen die Seite ggf. neu laden, nachdem Sie JavaScript aktiviert haben.


Your Browser currently does not support JavaScript.

Javascript is necessary on this page to show sliders, dropdowns in main navigation as well as mobile navigation menu and several forms.

Please activate javascript support on your browser to proceed.

You may have to reload the site after you activated javascript support.