26

Jun

2019

MDV lässt Kundeninfos zur bevorstehenden Verbunderweiterung drucken

In deutlich größerer Auflage als im Vorjahr werden aktuell die neuen Basispublikationen des MDV gedruckt. Diese gelten ab dem Tarifwechsel am 1. August 2019 in Leipzig, Halle (Saale) und in allen Landkreisen des Mitteldeutschen Verbundgebietes. Da das Verkehrsgebiet ab 15. Dezember 2019 flächenmäßig um fast 50 Prozent wächst, wurde die Auflage auf insgesamt über 650.000 Exemplare der verschiedenen Publikationen erhöht. So sollen alle interessierten Fahrgäste im bisherigen und im künftigen Verbundgebiet zu den gültigen Verbundtarifen und zur Verbunderweiterung umfangreich informiert sein.

Neben dem Verbundplaner, einem übersichtlichen Faltplan zum gesamten MDV-Gebiet inklusive Fahrpreistabelle, ist die Verbundtarifbroschüre das zweite Kernprodukt. Diese ist eine „Bedienungsanleitung“ für den MDV mit ausführlichen Informationen für die Fahrgäste zu den angebotenen Fahrkarten. Die rechtlichen Grundlagen zur allgemeinen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im MDV sind im Heft Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen zusammengestellt.

Ab Mitte Juli 2019 liegen die gedruckten Informationen an den Auslagestellen im aktuellen Verbundgebiet aus, darunter bei den Verkehrsunternehmen im MDV, zahlreichen Tourismusinformationen, Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Bibliotheken und bei diversen Freizeiteinrichtungen. Online haben Interessierte die Möglichkeit, alle Publikationen kostenfrei über den MDV-Shop zu bestellen. Auch am MDV-Infomobil sind alle Publikationen erhältlich. Im erweiterten Verbundgebiet „MDV Nord“ liegen die gedruckten Informationen ab Oktober 2019 in öffentlichen Einrichtungen aus.

MDV_Kundeninfos_Verbunderweiterung

Das Heft „Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen“ wird im Druckhaus Zeitz gedruckt (Foto: Wolffberg Management Communication für MDV)

Für weiterführende Informationen können Fahrgäste das MDV-Infotelefon unter 0341 91 35 35 91 (Montag bis Freitag 7:30 bis 21:00 Uhr, Samstag/Sonntag/Feiertag 8:00 bis 20:00 Uhr) oder per E-Mail unter info@mdv.de kontaktieren. Schnelle Informationen zu Verbindungen und Fahrkarten auf das Handy ermöglicht die Handy-App easy.GO. Alle Neuigkeiten, detaillierte Fahrpreis- und Verbindungsauskünfte sowie Informationen zu Touren & Ausflügen sind online auf www.mdv.de verfügbar. Eine persönliche Mobilitätsberatung erhalten Fahrgäste am MDV-Infomobil, das im gesamten Verbundgebiet des MDV unterwegs ist. Der Tourenplan ist hier einsehbar.

Hintergrund

Im Februar 2018 beschloss der MDV-Aufsichtsrat einstimmig die dritte Verbunderweiterung seit dem Verbundstart im August 2001. Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 wird der Schienenpersonennahverkehr in den Landkreisen Anhalt-Bitterfeld und Wittenberg sowie in der Stadt Dessau-Roßlau in den MDV-Tarif integriert. Durch die Verbunderweiterung wächst das südliche Sachsen-Anhalt verkehrlich näher an den Großraum Leipzig/Halle heran. Von den Vorteilen des Verbundgebietes profitieren künftig noch mehr Menschen im südlichen Sachsen-Anhalt.

Alle Infos zur Verbunderweiterung