Der Verkehrsverbund

Verbundgebiet

Über 7.500 km² – ein abgestimmtes Netz

Zum Verbundgebiet gehören die Städte Halle und Leipzig sowie die Landkreise Leipzig, Nordsachsen, der Saalekreis, der Burgenlandkreis und das Altenburger Land. Insgesamt deckt der MDV damit eine Fläche von 7.515 km² mit 1,7 Millionen Einwohnern ab.

Verbundtarif

19 Verkehrsunternehmen – ein einheitliches Tarifsystem

Unsere Verbundtickets gelten für S-Bahnen, Nahverkehrszüge, Busse und Straßenbahnen. Sie können damit flexibel zwischen den einzelnen Verkehrsmitteln umsteigen oder die Fahrt unterbrechen*. Der Fahrpreis für Ihre Fahrt errechnet sich anhand der befahrenen Tarifzonen. Je mehr Tarifzonen Sie befahren, desto länger gilt Ihre Einzel- oder 4-Fahrtenkarte. Sind Sie öfter unterwegs, empfehlen wir Ihnen unsere Tages-, Wochen- und Monatskarten oder eines unserer attraktiven ABO-Angebote.

* gilt nicht für Kurzstreckenfahrkarten

Tipp: MDV-Tickets können Sie übrigens auch nutzen, wenn Sie aus dem MDV-Gebiet in den ehemaligen Kreis Döbeln, der heute Teil des Kreises Mittelsachsen und des dortigen Verkehrsverbundes ist, fahren. Das Gleiche gilt natürlich auch für Fahrten aus der Region Döbeln in das Netz des MDV.

Karte_der_verbund