Navigation überspringen

Tickets » Tarifprinzip

Der Fahrpreis ergibt sich aus der Anzahl der Zonen, die Sie auf Ihrer Fahrt mit Zug, Tram oder Bus befahren.

Tarifprinzip Schritt 1
Egal, ob Sie für Ihren Weg von A nach B Zug, S-Bahn, Tram oder Bus nutzen oder die Nahverkehrsmittel für die Fahrt kombinieren, Sie brauchen nur ein Verbundticket. Sie haben die Wahl aus dem MDV-Ticketsortiment.
Tarifprinzip Schritt 2
Nutzen Sie den Tarifzonenplan (auch erhältlich in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen) und zählen Sie ab, wie viele Tarifzonen Sie im Verlauf Ihrer gewählten Strecke befahren. Dabei werden die Start- und Zielzone mitgezählt.
Tarifprinzip Schritt 3
Mit der Anzahl der Tarifzonen können Sie anhand der Übersicht auf Seite 18/19 den Preis für die gewählte Ticketart ablesen. Bei Einzelfahrkarten, 4-Fahrtenkarten und der Extrakarte variiert die zeitliche Gültigkeit je nach Anzahl der Tarifzonen.
Tarifprinzip Schritt 4
Verbundtickets erhalten Sie in Servicestellen der Verkehrsunternehmen, an Fahrkartenautomaten, beim Fahrpersonal im Regionalverkehr (keine ABO-Karten und Semestertickets) sowie in ausgewählten Geschäften des Einzelhandels. Einige Tickets gibt es mit easy.GO direkt und bequem auf das Handy, siehe easygo.mdv.de.

MDV-Fahrtenplaner

Abfahrt Ankunft

deutschlandweite Suche aktivieren

Infomobil
Das MDV-Infomobil für Sie unterwegs.
neuseenland